Malti - die Sprache Maltas
 
English Language Academy (ELA Malta)
9 Tower Lane (Triq it-Torri), Sliema, Malta

 

 

 

Mobile
 

 

Die Sprache auf Malta

Ein wesentliches Element zum Verständnis untereinander ist die Sprache. Siedler aus dem nordafrikanischen Maghreb brachten diese Ursprünge des heutigen Maltesisch mit. Die Sprache gehört zur Sprachfamilie der semitischen Sprachen, zu denen auch Hebräisch und Arabisch gehören, als Besonderheit wird sie als deren einzige aber mit lateinischen Buchstaben notiert. Dies mag auch daran liegen, dass die ersten schriftlichen Hinterlassenschaften auf maltesisch aus der Ritterzeit des 15. Jahrhunderts stammen. Die damaligen Schreiber latinisierten das Gesprochene und erfanden für arabisch klingenden Laute Sonderbuchstaben wie "għ", "Ħ" oder "ż".

 

Viele Worte der Aramäer, Phönizier und Punier wurden in den maltesischen Wortschatz aufgenommen, deren Wurzeln sind aber wohl allesamt auf arabische Wortstämme zurückzuführen. Einer Theorie zufolge leitet sich der Name "Malta" aus dem griechischen "Mel" her, das "Honig" bedeutet. Frühe Siedler nutzen bald die Bienenvölker auf Malta und gewannen durch sie den Honig, der auch ein erster Exportschlager Maltas wurde.

 

Malti

Die heutige Sprache des Malteser setzt sich zusammen aus Elementen der Volksgruppen, die die Inseln besiedelten. Der Wortschatz wurde durch italienische und französische Begriffen angereichert. Englisch ist neben Malti die offizielle Landessprache und wird unter der Bevölkerung auf ganz Malta verstanden und gesprochen. Gerade dies macht Malta zum idealen Ort für einen Englischkurs, können Sie hier Ihr Gelerntes doch sofort anwenden, ausprobieren und verbessern.

 

Wenn Sie während Ihres Sprachkurses Spaziergänge durch alte Dörfer machen können, dann werden Sie noch viele sprachliche Spuren aus arabischer Zeit finden können. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen und sich dabei auch ein paar arabische Wurzeln merken - während des Lernens im Englischkurs sind Sie bestimmt aufmerksamer und aufnahmebereiter für Fremdsprachen als zu anderen Zeiten.