English Language Academy (ELA Malta)
9 Tower Lane (Triq it-Torri), Sliema, Malta

 

 

 

Mobile
 

 

Arbeiten auf Malta

Wenn Sie sich längere Zeit in Malta aufhalten wollen und dabei nicht nur Sprachkurse, Sonnenbäder und Strandpartien im Sinn haben, könnten Sie auch mit bezahlter Arbeit Ihre Zeit nutzen. Es gibt nicht allzuviele Arbeitsstellen auf Malta und die Suche danach kann sich schwierig gestalten. Wir treten nicht als Arbeitsvermittler auf, können Ihnen aber einige Tipps geben, keinesfalls jedoch Garantie auf eine Arbeitsstelle für Sie geben.

 

In der Gastronomie ist es in der Regel am einfachsten, Arbeit zu bekommen. Sie können in Küchen aushelfen, bei Hotels Dienste verrichten oder in einem Pub, einer Bar oder einem Restaurant arbeiten. Die Löhne auf Malta sind niedriger als in Deutschland, je nach Arbeitgeber bekommen Sie in dieser Branche vielleicht 5 - 6 € pro Stunde oder weniger.

 

Auch in anderen Bereichen kann es freie Stellen geben, die Sie mit Ihrer Arbeitskraft besetzen können.

 

Auf diesen Seiten können Sie möglicherweise etwas finden:

Sprachkurs zur Vorbereitung auf eine Stelle

Viele Schüler, die gerne in Malta arbeiten wollen, buchen bei uns 5 Einzelstunden (PSE), in denen wir Sie optimal auf Ihren Einstieg ins bezahlte Arbeitsleben vorbereiten. Im Sprachkurs lernen Sie, wie man einen Lebenslauf erstellt, wie und in welchem Umfang aktuelle Bewerbungsunterlagen erstellt werden und was Sie bei einem Bewerbungsgespräch erwartet. In Rollenspielen simulieren wir Bewerbungssituationen und bereiten Sie so optimal auf ein Einstellungsgespräch vor.

 

Langzeitunterkunft

Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum in Malta aufhalten, werden Sie vermutlich die Unterkunft gezielter wählen, auch hier können wir Ihnen helfen. Natürlich können Sie sich auch selbst um Ihre Unterbringung bemühen.

 

Ihre zu Beginn gebuchte Unterkunft brauchen Sie nicht die ganze Zeit bewohnen. Viele Langzeitstudenten suchen sich erst auf Malta eine Unterkunft. Dies hat den Vorteil, daß Sie Ihre Wohngegend selbst bestimmen und auf Ihre speziellen Wünsche bezüglich Lage, Ausstattung und Preis eingehen können.

 

Kommen Sie erst einmal an, absolvieren Sie ein paar Wochen Sprachkurs und beginnen Sie mit ihrer Arbeit, dann merken Sie schon, wo und wie Sie leben möchten, ob alleine oder in einer Wohngemeinschaft. Falls Sie mehrere Monate bleiben wollen, dann können wir Ihnen Plätze in Wohngemeinschaften vermitteln. Hier bezahlen Sie dann im Monat oft nicht mehr als 250 €.